Du weißt nicht welche Aufgaben du auslagern kannst? Hier ein paar konkrete Beispiele rund ums Backoffice.

Du weißt nicht welche Aufgaben du auslagern kannst? Hier ein paar konkrete Beispiele rund ums Backoffice.

E-Mail-Bearbeitung
Dein E-Mail-Postfach läuft über und du hast keine Zeit, die Dinge abzuarbeiten? Egal ob Mails von Kunden/ Lieferanten, Hinweise von Mitarbeitern, Bewerbungen, Reklamationen, Informationen von Mitarbeitern oder Werbung; die Bearbeitung kannst du auslagern.

Angebotserstellung
Deine Kunden fragen zum x-ten mal nach dem Angebot? Kein Problem. Nach einer kurzen Einarbeitung und mit der entsprechenden Vorarbeit kannst du die Angebotserstellung auslagern. Von der Anfrage bei Lieferanten über die Kalkulation bis zur Angebotserstellung und ggf. Nachfrage.

Auftragserfassung
Das Angebot war erfolgreich, der Auftrag folgt. Hast du eine Auftragsplanung? Muss der Auftrag erfasst werden und eine Auftragsbestätigung verschickt werden? Diese Arbeit kannst du auslagern.

Sonstiger Schriftverkehr
Egal ob Urlaubsplanung, Arbeitsplanerstellung, Mailings, Planung und Buchung der Geschäftsreisen oder anderer Schriftverkehr. Diese Aufgaben kannst du ebenfalls auslagern.

Durch Auslagern verschiedener Aufgaben hast du wieder mehr Zeit für deine wichtigen und eigentlichen Arbeiten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.